Okt 07

Mit dem gefeierten Release des selbtbetitelten Debüts und dem Gewinn des Passauer Scharfrichterbeils - dem wichtigsten Kabarettpreis des bayrischen Raumes - hat sich der zwischen Wien, Berlin und dem oberösterreichischen Peilstein pendelnde Liedermacher mittlerweile als fixe Größe auf den Theaterbühnen des deutschen Raumes etabliert. Nun macht er mit neuem Album und neuem Programm im Gepäck endlich auch im Schutzhaus Zukunft halt. Gemeinsam mit einer hochkarätig besetzten Band vereint Strauss darin Elemente aus Jazz, Folk und Rock bis hin zum Wiener Lied zu einer stimmigen Mischung, die kongenial die lyrische Wucht seiner Texte unterstützt. Mit unglaublicher Leichtigkeit widmet sich Jo Strauss darin der Schwere des Da-Seins, mit viel Gefühl beleuchtet er die Nachtseiten des Alltags. Dazwischen punktet der studierte Philosoph vor allem mit scharfsinnigem Humor, wobei er problemlos den Spagat zwischen Wittgenstein und Omas Grammelknödeln schafft. So wie in seiner Musik zeigt sich Strauss auch als Kabarettist als wahrer Tausendsassa, der die Widersprüchlichkeit der Welt nicht über Reduktion bannt, sondern sie in genial-dialektischem Witz produktiv macht.

Selten sind Konzert und Kabarett so stimmig vereint worden wie hier - Pflichttermin!

 

Täglich geöffnet von 9 - 24 Uhr

~ Schutzhaus Zukunft ~

(C) Schutzhaus Zukunft auf der Schmelz

adultelf.com
sxshentai bodyfluids-jav